Für sensorlose DC-Motoren

<p><em>DECS 50/5</em> heißt eine neue Steuerung von Maxon Motor zum Antrieb bürstenloser Gleichstrommotoren ohne Hall-Sensoren, mit der sich typische sensorlose Antriebe wie Pumpen- und Lüfterapplikationen einfach realisieren lassen.

DECS 50/5 heißt eine neue Steuerung von Maxon Motor zum Antrieb bürstenloser Gleichstrommotoren ohne Hall-Sensoren, mit der sich typische sensorlose Antriebe wie Pumpen- und Lüfterapplikationen einfach realisieren lassen. Der Eingangsspannungsbereich reicht von 10 bis 50 V, im Dauerbetrieb darf der Ausgangsstrom der Endstufe 5 A erreichen. Nur visitenkartengroß lässt die Baugruppe somit maximal 250 W Ausgangsleistung zu. Die Vorgabe der Drehzahl übernimmt ein integriertes Potentiometer oder ein analoger Sollwert, die Maximaldrehzahl des 1-Q-Verstärkers gibt der Hersteller mit 80 000 U/min an. Eine besondere Eigenschaft des Reglers ist die freie Wahl der Startsequenz: Dies ermöglicht den zuverlässigen Anlauf des angeschlossenen Motors auch bei ungünstigen Motordaten oder Lastverhältnissen. Weiter stellt der DECS 50/5 Steuereingänge für die Drehrichtung, Freischaltung sowie Bremsung des Motors zur Verfügung. Den Anschluss übernehmen sowohl steckbare Schraubklemmen als auch Flexprint-Stecker für Maxon-Flachmotoren.

maxon motor GmbH
Tel. (0 89) 42 04 93 – 0
info@maxonmotor.de
www.maxonmotor.com