Für „heavy duty“-Einsatz

<p>Isis sentronics stellt eine neue Generation optischer (Innenraum-) Inspektions-Sensoren der Baureihe RayDex h vor.

Isis sentronics stellt eine neue Generation optischer (Innenraum-) Inspektions-Sensoren der Baureihe RayDex h vor. Sie ist für „heavy duty“-Aufgaben ausgelegt und kann Messnadeln mit über 120 mm Länge vibrationsfrei drehen lassen. Die „RayDex“- und „RayDex h“-Sensoren besitzen unterschiedliche Freiheitsgrade in der Bewegung der Messnadeln. RayDex (h) a ermöglicht das axiale Bewegen der Messnadel und deren Rotation; RayDex (h) r arbeitet nur mit der Rotation, das heißt ohne eigene axiale Bewegung. Zusätzlich sorgt eine interne Fokussiereinheit für Arbeitsbereiche oder Objekt-Durchmesser (= doppelter Arbeitsbereich) von einigen mm. Messnadeln existieren für unterschiedliche Objekt-Durchmesser. Durch den Überlapp der Durchmesserbereiche wird Herstellerangaben zufolge in aller Regel sichergestellt, dass auch konische Zylinder mit nur einem Nadeltyp gemessen werden können.

Isis sentronics GmbH
Tel. (06 21) 8 42 51 – 0
info@isis-sentronics.de
www.isis-sentronics.de