Für den Gigabit-Datentransfer

Der Y-ConPlug-51von Yamaichi ist ein RJ45-Kabelstecker mit neuen Features wie der Fähigkeit zum Gigabit-Datentransfer sowie zusätzlichen Powerkontakten.

Acht Einzellitzen beziehungsweise vier Adernpaare des Cat5-Kupferkabels ermöglichen die Gigabit-Datenübertragung nach dem Standard 1000-Base-T. Die neue achtadrige Version entspricht somit dem Upgrade zur Breitband-Datenübertragung. Die beiden zusätzlichen Kontakte für die Energie-Übertragung erlauben bis zu 2,1 A Strombelastung bei 70 °C. Diese Leistung liegt über Power over Ethernet (PoE) mit nur 350 mA. PoE wäre allerdings im Y-ConPlug-51 auch über die beschriebenen Datenkontakte möglich. Die Bemessungsspannung beträgt 50 V(DC) beziehungsweise 35 V(AC). Die zum Y-ConPlug-51 passenden Buchsen in jeweils verschiedener Ausführung sind ebenfalls mit acht Datenkontakten sowie zwei zusätzlichen Stromversorgungskontakten ausgestattet.

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH
Tel. (0 89) 4 51 09 – 0, steve.r@yamaichi.de, www.yamaichi.eu