Für analoge Eingangssignale

<p>Die 5-stellige Digitalanzeige CUB5 von Wachendorff gibt es für Gleichspannungen bis zu 200 V, Gleichstrom bis 200 mA und Normsignale.

Die 5-stellige Digitalanzeige CUB5 von Wachendorff gibt es für Gleichspannungen bis zu 200 V, Gleichstrom bis 200 mA und Normsignale. Mit einer Betriebsspannung von 9 bis 28 V(DC) ist der Einsatz der Anzeige in jeder Maschine beziehungsweise Applikation möglich. Die unterschiedlichen Eingangsbereiche der einzelnen Grundgeräte lassen sich über Jumper und/oder Programmierung anpassen. Durch die freie Skalierung über einfaches Signalanlegen oder über die Eingabe von Wertepaaren lässt sich eine laut Hersteller optimale Anpassung an Mess-Aufgaben realisieren. Durch die Möglichkeit, eine einstellige physikalische Maßeinheit in der Anzeige zu definieren, kann der angezeigte Messwert eine eindeutige Zuordnung erhalten. Die Anzeige für analoge Eingangssignale lässt sich menügeführt programmieren. Mit dem Gerät lassen sich eine zusätzliche Relaisausgangskarte mit einem Schwellwert oder eine Transistorausgangskarte mit zwei Schwellwerten und eine serielle Schnittstelle zum Datentransfer installieren. CUB5 kann im Temperaturbereich zwischen -35 und +75°C eingesetzt werden; die Front ist in Schutzart IP65 ausgeführt.

Wachendorff Prozesstechnik
GmbH & Co. KG
Tel. (0 67 22) 99 65 - 20
efdi@wachendorff.de
www.wachendorff.de