Fernüberwachung weltweit via Internet

Mit dem Internet-Controller IC.1 hat Adyna eine Lösung für die weltweite Internet- Fernüberwachung von Geräten, Anlagen und Gebäuden entwickelt.

Das Gerät verfügt über eine 32-Kanal-Zeitschaltuhr, eine Videointegrations- Schnittstelle und eine übersichtliche Datenaufzeichnung, die Messwerte und Trendkurven protokolliert und darstellt. Die Videointegration ermöglicht es, Videobilder mit Hilfe des Internet-Controllers aufzunehmen und über das Internet abzurufen.

Neben dem Zugriff über das Fernwirk-Internetportal www.domoport.de kann der Anwender den im Gerät integrierten Webserver auch mittels eines Handys oder PDA erreichen. Auch die Anbindung über ein lokales Netzwerk ist möglich. Meldungen mit protokollierten Daten zu Status oder Störungen versendet der Internet- Controller wahlweise via E-Mail, SMS oder über SNMP.

Wahlweise gibt es das Gerät mit einem GPRS/ GSM-, Analog- oder ISDNModem. Dadurch kann der Internet- Controller auch über eine Telefonleitung oder das GSM-Netz bedient werden. Alle Funktionen der angeschlossenen Anlage werden auf dem integrierten, zehnsprachigen Webserver visualisiert. So können bis zu 128 000 Datensätze gespeichert und grafisch dargestellt werden.

Adyna Technology GmbH
Tel. (0 67 82) 17 27 – 00
info@adyna-tec.de
www.adyna-tec.de