Fehler-LEDs im Blick

<p>ComDrvS7 von MHJ Software ist eine Kommunikationsbibliothek (Windows-DLL) für Steuerungen der Reihen S7- 300/400 von Siemens sowie Vipa100V/200V/300S.

ComDrvS7 von MHJ Software ist eine Kommunikationsbibliothek (Windows-DLL) für Steuerungen der Reihen S7- 300/400 von Siemens sowie Vipa100V/200V/300S. Die Bibliothek ermöglicht den Zugriff auf Operanden einer S7-Steuerung über MPI, Profibus- DP und Ethernet. Ebenso kann der Zugriff über eine Telefonleitung (analog/ISDN zusammen mit Teleservice) erfolgen. Auch das Routen über Netzgrenzen hinweg wird unterstützt.

In der aktuellen Version 5 kann die Seriennummer einer S7- CPU sowie die Seriennummer der in der S7-CPU gesteckten MMC ausgelesen werden. Damit ist der Software-Entwickler beispielsweise in der Lage, sein PC-Programm auf eine bestimmte CPU beziehungsweise MMC zu dongeln.

Des Weiteren wurde eine Funktion implementiert, mit der sich der Zustand der Fehler- LEDs auf einer CPU abfragen lässt. Ab Version 5 wird auch die Passwortübergabe an eine passwortgeschützte CPU ermöglicht. Damit kann die CPU beispielsweise mit einem Schreibschutz versehen werden, und trotzdem ist der schreibende Zugriff über ComDrvS7 möglich.

Implementiert wurde zudem die Funktion MixReadDB, mit der Datenbytes beziehungsweise Datenworte aus verschiedenen Datenbausteinen über einen Funktionsaufruf gelesen werden können. Besitzer älterer Versionen können auf die neue Version updaten.

MHJ-Software
Tel. (0 72 52) 87 89 – 0
info@mhj.de
www.mhj.de