Extrem kleine Näherungssensoren

Contrinex bietet die laut eigenen Angaben kleinsten eigenständigen induktiven und fotoelektrischen Näherungssensoren.

Sie sind mit Gehäusedurchmessern von 3 mm bis M5 oder in rechteckigen 5-mm-Gehäusen erhältlich. Die Sensoren verfügen über Kurzschluss-, Umkehrspannungs- und Überlastschutz und zeigen günstige EMV-Eigenschaften. Trotz ihrer Kompaktheit sind sie nicht nur mit Standard-, sondern auch mit größeren Schaltabständen verfügbar, um den Freiraum zum Erkennungsobjekt erweitern zu können. In Edelstahlgehäusen untergebracht, sind die Sensoren mechanisch robust und vollständig vergossen, so dass sie sich auch für schwierige Umgebungsbedingungen eignen.