Erhöhte Leistung, stabile Preise

Zum selben Preis, für den bisher das E-Serie-Einstiegsmodell E25 zu haben war, ist in Zukunft schon das Modell E45 von Flir Systems zu haben. Es verfügt im Gegensatz zu seiner kleineren Schwester über zusätzliche nützliche Eigenschaften

Zum selben Preis, für den bisher das E-Serie-Einstiegsmodell E25 zu haben war, ist in Zukunft schon das Modell E45 von Flir Systems zu haben. Es verfügt im Gegensatz zu seiner kleineren Schwester über zusätzliche nützliche Eigenschaften wie etwa wechselbare Objektive für verschiedene Anwendungen. Die E45 besitzt eine Auflösung von 160 x 120 Pixel und speichert bis zu 200 vollradiometrische Wärmebilder. Auch das bisherige Topmodell E65 wird durch die leistungsfähigere ThermaCAME300 ersetzt. Diese verfügt über den leistungsfähigen Detektor 320 x 240 Pixel Focal Plane Array) ihrer großen Schwester, der E320. Wie die E320 misst die Infrarotkamera Temperaturen von -20 bis +500 °C (optional bis +1200 °C) und erfasst dabei Temperaturunterschiede von 0,10 °C. Flir Systems E-Mail: [98]info@flir.de, Telefon: (069) 950090-0, Telefax: (069) 950090-40