Epcos sucht Kooperationspartner

Wie Gerhard Pegam, Vorsitzender des Epcos-Vorstands auf der Hauptversammlung des Unternehmens bekannt gab, ist Epcos in Asien derzeit auf der Suche nach einem Partner für das Produkt- und Technologiegebiet der keramischen Standard-Bauelemente.

Namen und Zeithorizont nannte Pegam in diesem Zusammenhang nicht. Er betonte aber, dass es das mittelfristige Ziel des Unternehmens sei, eine verstärkte Zusammenarbeit mit vorzugsweise in Asien beheimateten Partnern anzustreben.

Auf diese Weis soll die Verankerung von Epcos in dieser Wachstumsregion weiter verbessert werden. Wie Pegam erläuterte, könne die Zusammenarbeit in Form einer Rückwärtsintegration, durch Kooperationen und Gemeinschaftsunternehmen sowie als Akquisition oder Fusion erreicht werden. Neben den keramischen Standardbauteilen wird eine solche verstärkte Zusammenarbeit bei Induktivitäten und Kondensatoren angestrebt, deren technischer Aufbau auf elektrochemischen Prozessen basiert.