Endress+Hauser: Neue Produktionsstätte in China

Endress+Hauser hat in China eine neue Produktionsstätte in Betrieb genommen. Im etwa 100 km westlich von Shanghai gelegenen Suzhou stellt die Firmengruppe künftig auch Füllstand-, Druck-, Temperatur- und Analysenmesstechnik her.

Drei Produktionsszentren der Firmengruppe - Endress+Hauser GmbH+Co. KG, Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG sowie Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co. KG - haben die Produktion im Juli mit zunächst 24 Beschäftigen aufgenommen. Für Klaus Endress, Chef der E+H-Gruppe, ist das neue Werk in Suzhou Teil einer ganzheitlichen Strategie: "Wir investieren in die Wachstumsmärkte, stärken aber auch unsere angestammten Standorte." Vergangenes Jahr wurde in Shanghai ein Vertriebs- und Servicezentrum für den chinesischen MArkt eröffnet, die vor zwei Jahren eingeweihte Betriebsstätte des Durchflussmessgeräte-Herstellers Endress+Hauser Flowtec AG in Suzhou wird derzeit erweitert. Gleichzeitig werden die Produktionszentren in Deutschland, Frankreich und der Schweiz kontinuierlich ausgebaut.
In die neue Produktionsstätte hat das Unternehmen rund sieben Mio. Euro investiert.