Emerson und Siemens kooperieren

Emerson Process Management und Siemens Automation and Drives (A&D) tauschen ihre jeweiligen Feldbus-Technologien bei Foundation Fieldbus und Profibus-DP/Profinet aus und komplettieren ihre Systemwelten.

Neben Profibus und Hart wird Siemens zusätzlich Foundation-Fieldbus-Schnittstellen für das Prozessleitsystem PCS 7 und das Parametriertool Process Device Manager (PDM) bereitstellen. Dies ermöglicht die Anbindung der FF-Instrumente und -Stellungsregler von Emerson sowie anderer Hersteller an das Siemens-Leitsystem. Analog dazu ergänzt Emerson die Leitsysteme Delta V und Ovation sowie das Asset-Management-Tool AMS-Suite um Anschaltungen für Profibus-DP und Profinet. Damit erschließt sich Emerson die Gerätewelt von Profibus-DP, wie Antriebe, Motorstarter und anderer diskrete Geräte. Ziel ist, jeweils kompatible Feldinstrumente und Antriebe auf Basis der Electronic Device Description Language (EDDL) auf den Markt zu bringen. Erste Produkte sollen Mitte 2007 verfügbar sein.