Emerson Network Power: Neuer Vize für den EMEA-Service

Giordano Albertazzi (40) ist neuer Vizepräsident für den Bereich Service EMEA von Emerson Network Power, Anbieter technologischer Infrastruktur für Business-Critical Continuity.

In seinem neuen Aufgabenbereich wird Albertazzi die gesamten Service-Aktivitäten in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) koordinieren. Seit 2004 bekleidete er das Amt des Geschäftsführers der Emerson Network Power Italien. Albertazzi besitzt einen Abschluss in Maschinenbau an der Technischen Universität Mailand und zudem einen Master Degree der School of Business an der Standford University.