Eltako und Issendorff setzen auf EnOcean-Standard

Die noch junge EnOcean-Alliance gewinnt immer mehr Unterstützer. Eltako und Issendorff bieten ab sofort auch Funklösungen mit EnOcean-Technik an.

Eltako entwickelt und fertigt seit knapp 60 Jahren innovative Produkte für den technischen Ausbau und präsentierte auf der Messe ein komplettes Funksystem für Elektroinstallateure, das auf EnOcean-Technik basiert. Neben Aktoren für die Schaltschrank- und Unterputz-Montage befinden sich universelle Schaltereinsätze und Bewegungsmelder im Angebot von Eltako.

Issendorff zeigte erstmals ein EnOcean-basiertes Funk-Gateway als Schnittstelle zum LCN-Gebäude-Automationssystem. Beide Hersteller setzen nach deren Aussage auf den EnOcean-Standard, da er aus der Sicht von Systemintegratoren und Architekten bei Neuinstallationen und beim Umbau Flexibilität schafft sowie den Einsatz neuester Technologien ermöglicht.