Elau setzt auf »Weihenstephaner« Standard

In den Software-Bibliotheken seines PacDrive-Automatisierungssystems hat Elau den Weihenstephaner-Standard, der sich immer mehr im Bereich der Getränke-Abfüllmaschinen und als Kommunikations-Standard für die Anbindung an BDE-Systeme durchsetzt, umgesetzt.

Mit dem so genannten »Weihenstephaner«-Standard für die Betriebsdaten-Erfassung wurde ein praktikables Modell für die Kommunikation zwischen Produktionsmaschinen und BDE-Systemen vorgestellt. Die vom Lehrstuhl für Lebensmittel-Verpackungstechnik an der technischen Universität München in Weihenstephan erarbeiteten Richtlinien entstanden als Antwort auf die steigenden Bedürtnisse der Getränkeindustrie, um Betriebsdaten von Getränke-Abfüllmaschinen zu erfassen.

Diesen Standard hat Elau in den Software-Bibliotheken des PacDrive-Automatisierungssystems integriert und umgesetzt. Maßgeblich für die Kommunikation von Maschinensteuerungen mit BDE-Systemen ist die in Teil 1 des Standards definierte physikalische Schnittstelle. In den PacDrive-Bibliotheken sind die entsprechenden Funktionen und Dienste implementiert, die für eine Kommunikation über diese Schnittstelle erforderlich sind.