Einplatinen-Bildverarbeitungs-Modul

<p>Zur intelligenten Kamera »mvBlueLYNX« kompatibel ist das Einplatinen-Bildverarbeitungs-Modul »mvBlueLYNX-M« von Matrix Vision.

Zur intelligenten Kamera »mvBlueLYNX« kompatibel ist das Einplatinen-Bildverarbeitungs-Modul »mvBlueLYNX-M« von Matrix Vision. Es bietet einen 400-MHz-Prozessor sowie 128 MByte DDR-RAM-Hauptspeicher und 4+32 MByte Flash-Speicher. Das 100 x 160 mm große Modul verfügt über acht digitale Ein-/Ausgänge und eine USB-1.1-Schnittstelle zum Anbinden von Mäusen oder Keyboards. An ein Netzwerk lässt es sich über ein 100-MBit-LAN-Interface anschließen, das auf Wunsch als Spannungslieferant (Power over Ethernet) dienen kann. Weitere Schnittstellen sind ein VGA-Ausgang und ein IDE-Interface für handelsübliche ATA-2,5-Zoll-Festplatten und Speicherkarten wie CompactFlash. Als Bildaufnehmer dienen CCD-Sensoren mit Auflösungen von 640 x 480 bis 1600 x 1200 Bildpunkten, CMOS-Sensoren von 640 x 480 bis 1280 x 1024 Pixel jeweils in Farbe oder monochrom sowie CCD-Zeilensensoren von 512 bis 2048 Zeilen.

Matrix Vision
Ansprechpartner: Dietmar Unser, E-Mail: dietmar.unser@matrix-vision.de, Telefon: (07191) 9432-32, Telefax: (07191) 9432-88