Echtzeit-Abtastrate von 1 GS/s

<p>Pico Technology hat mit PicoScope 5204ein Zweikanal-PC-Oszilloskop mit einer Bandbreite von 250 MHz, einer Speichertiefe von 128 Mio.

Pico Technology hat mit PicoScope 5204ein Zweikanal-PC-Oszilloskop mit einer Bandbreite von 250 MHz, einer Speichertiefe von 128 Mio. Abtastungen und einer Echtzeit-Abtastrate von 1 GS/s vorgestellt. Das Gerät wird mit dem USB-Anschluss eines Windows-Laptop oder -Desktop- PC verbunden und bietet Oszilloskop- Funktionen wie zum Beispiel erweitertes Auslösen und einen Zeitentsprechungs- Abtastmodus, der die Abtastrate bei wiederkehrenden Wellenformen auf bis zu 20 GS/s steigern kann. Zu den übrigen erweiterten Funktionen zählen ein 250- MHz-Spektralanalysator und ein Generator für anwenderdefinierte Wellenformen mit 12 Bit und 125 MS/s. Das Oszilloskop wird mit PicoScope 6 ausgeliefert. Die letzten 32 Wellenformen zeichnet ein Wellenform- Pufferspeicher automatisch auf. Ein "Messfühler-Manager" unterstützt individuelle Messfühler wie etwa Stromklemmen und ermöglicht Anwendern das Definieren eigener Messfühler, auch wenn diese nichtlineare Korrekturen erfordern. Aufgrund von USB-Streaming- Funktionen mit Geschwindigkeiten von bis zu 6 MS/s eignet sich das Oszilloskop zur Hochgeschwindigkeits- Datenerfassung, da es umfassende Folgen ununterbrochener Daten aufzeichnen kann.

PSE-Priggen Special Electronic
Tel. (0 25 51) 5 77
priggen@t-online.de
www.priggen.com