Dreifach galvanisch isoliert

<p>Westermo Data Communications hat eine neue Reihe von Hochleistungs-Telefonmodems eingeführt, die in industrieller Umgebung und starken Störungen unterliegenden Bereichen eine zuverlässige Verbindung zu entfernten PLCs oder Telekommunikationsnetzen ermöglichen.

Westermo Data Communications hat eine neue Reihe von Hochleistungs-Telefonmodems eingeführt, die in industrieller Umgebung und starken Störungen unterliegenden Bereichen eine zuverlässige Verbindung zu entfernten PLCs oder Telekommunikationsnetzen ermöglichen. Die Modelle TDW-33, TD-36 und TD-36/485 sind für industrielle Anwendungen bestimmt. Sie sind dreifach galvanisch isoliert - Drei-Wege- Trennung zwischen Versorgung, RS232/432 und PTSN-Port -, um den Schutz des Modems gegen Störungen und Überspannungen zu sichern. Sie sind auf einer 35-mm-DINSchiene montierbar, entsprechen der RoHS-Richtlinie und haben einen erweiterten Arbeitstemperaturbereich zwischen -25 und +70 °C. Auf ihrer Versorgungsanschlussseite sind sie mit einem Überspannungsschutz und mit einer Watchdog- Funktion ausgestattet, die sie überwacht und im Fehlerfall automatisch rücksetzt. Die Geräte sind über ein Passwort geschützt und verfügen über Rückrufsicherung und Anrufer- Identifizierung, um sicherzustellen, dass nur zugelassene Benutzer mit dem Modem und an ihm angeschlossenen Geräten Daten austauschen können.

Westermo Data Communications GmbH
Tel. (0 72 54) 9 54 00 - 0
info@westermo.de
www.westermo.de