Detektor für flüchtige organische Verbindungen

RAE bringt mit dem MiniRAELite die dritte Generation von Photoionisations-Detektor-(PID)-basierten Instrumenten auf den Markt.

Der MiniRAELite schließt an die MiniRAE3000- und ppbRAE3000-Serie an. Er ist ein nicht eigensicheres Gerät, das mit Standard-AA-Alkaline-Batterien oder –Akkus betrieben wird. Das PID-Gerät wurde speziell für Outdoor-Umgebungen, wo Hydrocarbonat-basierte flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und toxische Chemikalien eingesetzt werden, entwickelt.

Sein Messbereich reicht von 0 bis 5000 ppm und ist mit einem großen Hintergrund-beleuchtetem Display ausgestattet. Außerdem besitzt es ein integriertes Blitzlicht für Anwendungen in sehr extremen Lichtverhältnissen und ein 12-sprachiges Menü.

Der MiniRAELite wird über die RAE-zertifizierten Distributoren vertrieben. Sein Preis beträgt 1995 Dollar.