Datenanalyse vereinfacht

<p>Incuity hat eine erweiterte Version der Lösung Incuity EMIvorgestellt. Das System verfügt in der Version 2.

Incuity hat eine erweiterte Version der Lösung Incuity EMIvorgestellt. Das System verfügt in der Version 2.4 über vorkonfigurierte Templates unter anderem für die Batch-Analyse, das OEE-Reporting, die Aggregation von Prozessdaten, die Erstellung von KPIs sowie das Downtime- Reporting. Diese Templates enthalten sowohl Dashboards als auch Berichte zur Analyse aller wesentlichen Kennzahlen. Mit diesen Templates können Anwender der Software Applikationen auf der Basis ihrer vorhandenen Systeme und Datenbanken erstellen, ohne wie bei herkömmlichen Business-Intelligence- Systemen doppelte Datenhaltung in Kauf nehmen zu müssen. Mit Version 2.4 arbeitet das Tool nun auch mit internationalen Versionen von Microsoft Windows, Microsoft SQL Server und Microsoft Office zusammen; zudem werden Vista-Clients und Microsoft Office 2007 unterstützt. Neue Datenbankund OPC-Konnektoren sowie neue Modellier-Tools vereinfachen laut Hersteller die Organisation der Produktionsdaten ebenso wie ihre Integration in das Unified Production Model von Incuity. Abgerundet wird die Version 2.4 von neuen Wizards in Excel und im Incuity-Portal.

Incuity Systems GmbH
Tel. (0 21 51) 47 99 19 - 00
info@incuity.de
www.incuity.de