Ethernet-Switch Damit sicher auch sicher ist

TTTech hat seinen 24-Port-TTEthernet-Switch (Formfaktor 19“) für den Einsatz in sicherheitskritischen Echtzeit-Anwendungen entwickelt.
TTTech hat seinen 24-Port-TTEthernet-Switch (Formfaktor 19“) für den Einsatz in sicherheitskritischen Echtzeit-Anwendungen entwickelt.

TTTech hat seinen 24-Port-TTEthernet-Switch (Formfaktor 19“) für den Einsatz in sicherheitskritischen Echtzeit-Anwendungen entwickelt. Dieser unterstützt 6 × 1-Gbit/s-Ethernet-Ports und 18 × 100-Mbit/s-Ports und entspricht dem Standard IEC 61508 SIL 2.

Die Switching-Funktion ermöglicht eine vollständige deterministische Datenübertragung mit Durchführung der Paketverarbeitung auf allen 24 Ports bei einer maximalen Gesamtbandbreite im Switch von 15,6 Gbit/s. Der Switch als Teil der TTEthernet-Produktfamilie unterstützt mehrere Ethernet-Standards, wie IEEE 802.3, IEEE 802.1Q und IEEE 802.1D für die Unterstützung von Rate-Constrained-Mechanismen sowie den Standard SAE AS6802 für zeitgesteuerte synchrone Kommunikation.

Der Switch weist integrierte Mechanismen für die Datenverkehrsüberwachung und Fehlerisolierung. Er ist für industrielle Anwendungen mit ausfallsicheren Anforderungen geeignet. Die Komponente ist mit dem Dual-Core Lock-Step TMS570 MCU von Texas Instruments ausgestattet. Dieser führt Management-Funktionen aus, die für sicherheitskritische Funktionen entwickelt und zertifiziert worden sind. Durch die Implementierung der gesamten Switching- und Management-Funktionen nach strengen Entwicklungsprozessen sowie dem Einsatz von Chip-Level-Technologien für Echtzeit-Selbstdiagnose der Switching-Funktion erreicht dieser Switch eine hohe Zuverlässigkeit für die Übertragung von Sicherheitsfunktionen. Der Switch transformiert beliebige Fehlerarten in den sogenannten „Fail-Silent“-Fehlermodus. Damit lassen sich „Fail-Operational“-Netzwerke für sicherheitskritische und verteilte Anwendungen durch zwei „Fail-Silent“-Kommunikationskanäle realisieren. In Verbindung mit der deterministischen Nachrichtenverarbeitung können mehrere kritische Datenverkehrsflüsse im Netzwerk sicher getrennt werden. Die deterministische „Fail-Silent“-Ethernet-Switching-Engine ist eine neue technische Lösung, die eine synchrone Kommunikation mit hoher Designverifikation für den sicherheitskritischen Betrieb ermöglicht und nach IEC 61508 zertifizierbar ist.

TTTech Computertechnik AG auf der embedded world 2014:  Halle 4, Stand 401