Convertible-Notebook mit 1000 cd/m² Bildschirmhelligkeit

Logic Instrument hat das Industrie-Convertible-Notebook TETRA V100 nun auch mit 1,2 GHz schnellem Intel-Core-2-Duo-Prozessor (Merom U7600) ausgestattet. Es ist als Standard-Notebook oder, durch Drehen des Displays um 180 Grad, als Tablet-PC nutzbar.

Das TETRA V100 gibt es wahlweise mit 10,4-Zoll-XGA- (1.024 x 768 Bildpunkte) oder 12,1-Zoll-WXGA-TFT-Display (1.280 x 800 Bildpunkte). Beide Modelle sind mit Touchscreen oder optional Digitizer-Stift bedienbar. Für Outdoor-Einsätze in praller Sonne ist ein sonnenlichtlesbares Display erhältlich. Die 10,4-Zoll-Variante gibt es zudem mit optionaler LED-Hintergrund-Beleuchtung und einer Leuchtdichte von 1000 cd/m².

Das Gehäuse des 2,2 Kilo schweren Geräts besteht aus einer Magnesium-Legierung. Es ist 285 mm x 223 mm x 49 mm groß und entspricht den wichtigsten nationalen und internationalen Standards, wie den Robustheits-Normen IP54, MIL-STD 810F, CE/FCC und optional MIL-STD 461E. Die Atex-Zertifizierung ist in Vorbereitung.

Das Convertible-Notebook basiert auf dem Intel-945GMS-Chipsatz und ist mit einem 2 MByte großen L2-Cache ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt standardmäßig 512 MByte, lässt sich jedoch auf 2 GByte erweitern. Ferner ist das Gerät mit zwei USB-2.0-Ports, RJ-45-, RJ-11-, RS232- und RS422-Schnittstellen sowie einem VGA-Anschluss für einen externen Monitor bestückt (optional gibt es eine zweite RS232- oder RS422-Schnittstelle anstatt VGA).

Hinzu kommen Steckplätze für zwei Typ-II- oder eine Typ-III-PC-Card, ein SD-Card-Leser und ein optionaler Smart-Card-Leser. Für die Grafik nutzt das V100 den im i945GMS-Chipsatz integrierten VGA-Controller, der bis zu 128 MByte des Hauptspeichers adressieren kann. Weitere technische Merkmale sind ein Kopfhöreranschluss, ein Mikrofoneingang und eine drehbare wasserdichte 1,3-Megapixel-CMOS-Kamera.

Zur Kommunikation sind ein 56K-Modem, Bluetooth, ein Ethernet-10/100/1000-Base-T-Port sowie ein Intel-PRO/Wireless-3945-a/b/g-Anschluss integriert. Optional sind neueste Wireless-Technologien wie EV-DO, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, WCDMA, HSDPA und GPS erhältlich. Als Massenspeicher dient eine stoßfest und vibrationssicher gelagerte, auswechselbare SATA-Festplatte mit bis zu 250 GByte Speicherkapazität. Für die erforderliche Sicherheit sorgen der standardmäßige TPM-1.2-Chip (Trust Platform Module) und ein Kensington-Lock.

Das Industrie-Notebook besitzt eine wasserdichte Windows-kompatible Membran-Tastatur mit Touchpad. Für staubige oder sandige Umgebungen steht eine optionale Gummitastatur mit oder ohne Hintergrund-Beleuchtung zur Verfügung. Das Gerät arbeitet im Temperaturbereich von 0 bis +55 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 5 bis 95 Prozent. Optional kann es auch im erweiterten Temperaturbereich zwischen –20 °C und +55 °C betrieben werden.

Als Betriebssystem kommen wahlweise Genuine Windows XP Professional oder Genuine Windows XP Tablet-PC-Edition 2005 zum Einsatz. Logic Instrument bietet die neue Version des TETRA V100 ab September zu Preisen ab 2.600 Euro (zuzüglich MwSt.) an.