Burkhardt Compression verdoppelt Dividende

Bei der Generalversammlung von Burckhardt Compression stimmten die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrates zu und die Dividende wurde gegenüber dem Vorjahr auf rund 3,72 Euro je Aktie verdoppelt.

Die Aktionäre genehmigten Jahresbericht, Jahresrechnung und Konzernrechnung 2007. Darüber hinaus stimmten sie dem Antrag zu, dass aus dem verfügbaren Bilanzgewinn von rund 34,05 Millionen Euro eine Bruttodividende von 3,72 Euro pro Aktie ausgeschüttet wird. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Verdopplung und einer Erhöhung der Ausschüttungsquote von 25 auf 30 Prozent.