BTR NETCOM verändert Vertriebsstruktur

Um die Präsenz im deutschen Markt zu verstärken, hat BTR NETCOM die bisher getrennt operierenden Geschäftsbereiche IT Connect und Electronic Systems zusammengefasst.

Die Vertriebsmitarbeiter verantworten ab sofort die gesamte Palette an Produkten der BTR NETCOM. Fast 40 Mitarbeiter sind in zehn Vertriebsbüros und der Firmenzentrale in Blumberg eng miteinander vernetzt. Mitarbeiter im Applikations-, Produkt- und Projektmanagement unterstützen sie durch ihre fachliche Kompetenz bei gemeinsamen Aufgaben.
 
Mit diesen bewussten Anpassungen will BTR NETCOM einen positiven Wechsel von der Technikorientierung zur Leistungsorientierung vollziehen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 650 Mitarbeiter, davon ca. 400 in Deutschland.