Bosch Rexroth mit deutlichem Umsatzanstieg

Bosch Rexroth konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent auf rund 5,4 Milliarden Euro steigern und erhöhte die Mitarbeiterzahl um rund 3100 auf weltweit knapp 33.000.

Der Umsatz in Europa stieg, außerhalb Deutschlands, um mehr als 14 Prozent. »Ein wesentlicher Treiber für unser Wachstum ist die positive wirtschaftliche Entwicklung Mittel- und Osteuropas«, so Dr. Albert Hieronimus, Vorstandsvorsitzender von Bosch Rexroth.

In Deutschland konnte der Umsatz um 8,3 Prozent gesteigert werden. Auch in China und Indien legte Bosch Rexroth zweistellig zu. »Die Entwicklung in Indien ähnelt der in China vor einigen Jahren, die Potenziale sind durchaus vergleichbar«, so Hieronimus weiter. Aber auch die USA bleiben trotz der angespannten Wirtschaftslage ein wichtiger Markt für Automations-Technologien.