Bildgestützte ID-Handlesegeräte von Cognex

Egal ob gedruckte Barcodes auf Etiketten oder komplexe 2D-Codes auf unterschiedlichsten Materialien, die bildgestützten ID-Handlesegeräte der Serie DataMan700 lesen und verifizieren diese zuverlässig.

Das neueste Modell, der DataMan750, ist ESD-sicher und damit für den Einsatz in der Elektronik- und Medizingeräte-Industrie geeignet. Mit Hilfe der Dekodierungs-Software IDMax von Cognex können Qualitätsverluste der Codes beim Lesen ausgeglichen werden, die sich durch Verschmutzungen, unterschiedliche Materialtypen und problemhaften Oberflächen ergeben können.

Das Modell DataMan710 nutzt IDQuick, eine für schnelles Lesen von hochwertigen 1D- und 2D-Codes auf konstanten Hintergrund abgespeckte Version der Dekodiersoftware IDMax. Beide Modelle nutzen zuverlässige Analyse-Algorithmen, die die Code-Markierungen sicher detektieren, und das selbst bei ungünstigen Oberflächen- oder Beleuchtungsverhältnissen. Darüber hinaus besitzt die DataMan700-Serie eine ergonomische und robuste Bauform, die für den Einsatz in industriellen Umgebungen geeignet ist.