Bei Harting stehen die Zeichen auf Wachstum

Mit einem weltweiten Umsatz von 345 Millionen Euro konnte Harting im Geschäftsjahr 2006/2007 eine Steigerung um knapp 10 Prozent im Vergleich zu 313 Millionen Euro im Vorjahr erreichen.

»Damit konnten wir unsere Marktposition konsequent ausbauen, und zwar in allen Kernmärkten«, merkte Dietmar Harting bei der Pressekonferenz anlässlich der Hannover Messe an. Damit konnte Harting sein Ziel eines erneuten zweistelligen Umsatzwachstums im laufenden Geschäftsjahr bisher erfüllen. Bis zum 31. März dieses Jahres wurde ein Umsatz von 188 Millionen Euro erwirtschaftet, was einem Wachstum von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit noch 165 Millionen Euro entspricht. Bis zum Jahr 2010, so das ergeizige Ziel von Harting, soll der weltweite Umsatz die 500-Millionen-Euro-Marke durchbrechen.

Auch bei der Mitarbeiterzahl bewegt sich das Unternehmen auf Wachstumskurs, denn die Anzahl der Mitarbeiter stieg weltweit von 2.621 auf 3.032. »Mit der Schaffung von 411 neuen Arbeitsplätzen zeigt Harting, was eine der wichtigsten Grundlagen unseres unternehmerischen Erfolges ist: kompetente und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter«, so Dietmar Harting. Den stetigen Wachstumskurs unterstreicht Harting durch gesteigerte Investitionen für Forschung und Entwicklung.