Beckhoff-Tochter in Südafrika

Am 1. September hat Beckhoff Automation eine Tochterfirma in Südafrika eröffnet und ist nun auf allen Kontinenten mit eigenen Unternehmen vertreten. Die Niederlassung in Johannesburg soll durch verstärkte Präsenz der wachsenden Kundennachfrage in Südafrika nachkommen.

Der Hauptsitz von Beckhoff Automation (Pty.) Ltd. befindet sich in Randburg, einem Vorort von Johannesburg. Zum Geschäftsführer wurde Conrad Muller ernannt. "In unserem Land, das reich an Bodenschätzen ist, gehört der Bergbau zu den Hauptabnehmern von Automatisierungsprodukten. Aber auch andere Industriezweige, wie die pharmazeutische und die Prozessindustrie, sind in Südafrika mit großen Produktionsanlagen vertreten. Außerdem betreiben hier viele namhafte Automobilhersteller und deren Zulieferer Produktionsstätten auf Weltklasseniveau", beschreibt Muller die Situation vor Ort. Kai Ristau, International Sales Manager bei der Beckhoff Automation GmbH in Deutschland, beschreibt "die Präsenz vor Ort in der wachsenden Wirtschaft von Südafrika" als Teil des internationalen Expansionsplans von Beckhoff.