Beckhoff eröffnet Tochterunternehmen in Slowenien

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in Medvode, im Norden Ljubljanas, hat Beckhoff Avtomatizacija seine Vertriebstätigkeit in Slowenien aufgenommen.

Ebenso hat Beckhoff einen neuen Distributionspartner für Kroatien, um  verstärkt Kunden in den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens zu gewinnen. Insbesondere der Maschinenbau gehört zu den aufstrebenden Wirtschaftszweigen in Slowenien.

»Unsere Zielsetzung besteht unter anderem darin, Maschinenbaufirmen bei ihrem Wachstum zu unterstützen und mit ihnen zu wachsen«, erklärt Jens-Olaf Brede, Area Sales Manager von Beckhoff Automation. Aber auch in der Prozessindustrie sieht Brede gute Absatzchancen für die Beckhoff-Technologien.

»Mit unserem Support vor Ort können wir schneller auf Kundenwünsche reagieren und entsprechend Hilfestellung geben«, so der neue Geschäftsführer der slowenischen Niederlassung, Bogdan Rojc.

Mit der in Zagreb ansässigen Distributor Krovel d.o.o. hat Beckhoff einen neuen Partner in Kroatien, der über den entsprechenden Marktzugang und das technische Know-how verfügt. Dadurch will sich Beckhoff als Lieferant PC-basierter Steuerungstechnik in Kroatien etablieren.