Baumer: Serielle Schnittstelle für Laser-Distanz-Sensoren

Baumer bringt seine Sensor-Familie OADM 13 mit einer seriellen Schnittstelle auf den Markt. Die Laser-Distanz-Sensoren sind mit Messbereichen von 300 mm und 500 mm sowie mit punkt- oder linienförmigem Laserstrahl erhältlich.

Die Laser-Distanz-Sensoren der Serie 13 von Baumer sind neu mit den seriellen Schnittstellen RS232 und RS485 erhältlich. Der aktuelle Messwert kann über die Schnittstelle abgerufen oder kontinuierlich übermittelt werden. Es ist auch möglich, den Messwert zu skalieren oder in einem Holdregister abzulegen, um ihn später wieder abzurufen. Mit einem entsprechenden Befehl kann der Laser-Distanz-Sensor OADM 13 über die Schnittstelle abgeschaltet werden.

Die Sensor-Familie OADM 13 von Baumer arbeitet nach dem Triangulationsprinzip. Die Signalauswertung hat eine Auflösung bis zu 10 µm bei einer Messrate von 900 µs. Je nach Anforderung sind die Sensoren mit einem Messbereich von 300 mm und 500 mm sowie mit einem punkt- oder linienförmigen Laserstrahl erhältlich.