Basler mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2008

Trotz der andauernden Turbulenzen auf den weltweiten Finanzmärkten konnte Basler im 1. Quartal 2008 seinen Umsatz, das Ergebnis und den Cashflow gegenüber dem Vorjahresquartal steigern.

Der Auftragseingang erreichte auf Gruppenebene dank des größten Auftragseingangs der Unternehmensgeschichte im Lösungs-Geschäft und einem anhaltend starken Auftragseingang im Komponenten-Geschäft ein neues Rekordniveau. Die Quartalszahlen im Überblick:

in Mio. EuroQ1/2008Q1/2007+/- in %
Umsatz12,211,5+ 6
Auftragseingang22,111,0+101
Bruttoergebnis5,85,4+ 7
Bruttomarge in %4747
EBT0,3- 0,2
Nettoergebnis0,1- 0,1
Ergebnis je Aktie (in Euro)0,04- 0,04