Basler erhöht Prognose für 2006

Die Basler AG, eines der führenden Unternehmen der Vision Technology, der Technologie des maschinellen Sehens, erhöht seine Prognose für das Jahr 2006.

In einer heutigen Sitzung hat der Vorstand angesichts der vorläufigen Umsatz- und Auftragseingangszahlen seine Ziele für das Gesamtjahr auf 53 Mio. Euro Umsatz (zuvor: 50 Mio. Euro) bei einem Netto-Gewinn von 4 Mio. Euro (zuvor 3 Mio. Euro) nach oben korrigiert. Der Gewinn pro Aktie würde sich damit von 0,86 Euro auf 1,14 Euro erhöhen.