Aus TLON wird iPLON

Das Unternehmen TLON mit Sitz in Schwäbisch Hall ändert seinen Namen und firmiert künftig unter iPLON GmbH The Infranet Company.

Die Umbenennung ist Ergebnis eines Rechtsstreites. Victor Thamburaj, CEO von TLON, hierzu: "Ein großer deutscher Konzern besteht auf die Änderung des Namens, da er durch das "T" am Namensanfang eine Verwechslungsgefahr sah und dies nun auch juristisch durchsetzen konnte."

Die ehemalige TLON wurde 1997 als Spinn-off der THEN Maschinen- und Apparatebau GmbH gegründet, die zu dieser Zeit ihre Steuerungssysteme erfolgreich auf die LONworks-Kommunikationstechnologie von Echelon portiert hatten. Seither bietet TLON Servicedienstleistungen sowie Soft- und Hardware rund um LONworks auch anderen Fertigungsunternehmen an.