Auf Verpackungstechnik zugeschnitten

<p>Die Firma Beckhoff stellt auf der Interpack ihre Automatisierungs- und Branchenlösungen für die Verpackungsindustrie vor.

Die Firma Beckhoff stellt auf der Interpack ihre Automatisierungs- und Branchenlösungen für die Verpackungsindustrie vor. Mit ihr lassen sich alle Vorgänge innerhalb einer Verpackungslinie – vom Füllen, Formen, Verschließen, Labeln, Sammeln, Umverpacken bis hin zur Palettierung – durchgängig realisieren.

Die Software Twincat integriert hierzu SPS- und Motion-Control-Funktionen und steuert die einzelnen Prozessschritte der Verpackungsmaschine. Hierzu stehen verschiedene Software-Module zur Verfügung: Kurvenscheiben, entsprechend den Bewegungsgesetzen nach VDI-Richtlinie VDI 2143, „Fliegende Säge“, Module zur Synchronisation von Position und Geschwindigkeit des Verpackungsgutes und der Verpackungsmaschine sowie zu interpolierenden Bewegungen mehrerer Achsen. Mit der XFC-Technik (eXtreme Fast Control Technology) steht darüber hinaus eine extrem schnelle Steuerungsplattform zur Verfügung. Basis der Prozesskommunikation ist das Industrial-Ethernet-System Ethercat, welches über die Distributed-Clock-Funktion beispielsweise eine hochpräzise Druckmarkensteuerung erlaubt; die Time-Stamp-Ethercat-Klemmen bieten zudem sehr schnelle Touch-Probe-Eingänge im Bereich von 1 μs.

Beckhoff Automation GmbH
Tel. (0 52 46) 9 63 – 0
info@beckhoff.de
www.beckhoff.de