ARM-7-Kit für feldorientierte Motorsteuerungen

Auf Basis des kürzlich vorgestellten 32-Bit-Mikrocontrollers STR750 hat STMicroelectronics ein Motorsteuerungs-Kit entwickelt, das es erlaubt, Dauermagnet-Synchronmotoren und Drehstrom-Induktionsmotoren feldorientiert zu steuern.





Zum Lieferumfang gehört die gesamte erforderliche Hard- und Firmware inkl. eines 24-V-Dauermagnet-Gleichstrommotors für erste Evaluierungszwecke. Der Anwender kann deshalb binnen Minuten mit der Arbeit beginnen und das Kit auch bis zur Entwicklung der Zielapplikation nutzen. Vektor- bzw. feldorientierte Ansteueralgorithmen erlauben es, die Drehzahl präzise und reaktionsschnell zu regeln und die Effizienz unter wechselnden Betriebsbedingungen zu steigern. Außerdem kann dieselbe Grundstruktur verwendet werden, um sowohl Asynchron- als auch Synchronmotoren mit Betriebsspannungen bis 48 V anzusteuern, so dass die Kosten sinken. Zudem können Anwender die Kosten senken, indem sie auf Sensoren für die Motorsteuerung verzichten. Feldorientierte Ansteueralgorithmen gestatten es darüber hinaus, ohne Sensoren zu arbeiten, was die Kosten weiter reduziert.