Sie sind hier: HomeRubrikenAutomationAntriebstechnik

Ergänzung zum »iTRAK«-Transportsystem: Rockwell Automation übernimmt MagneMotion

Rockwell Automation wird MagneMotion, einen Hersteller intelligenter Fördersysteme, erwerben. Mit der Übernahme ergänzt Rockwell seine Antriebslösung »iTRAK«, was zu einer der, wie es hieß, umfangreichsten autarken Transportsystemlösungen führt.

Die Systeme von MagneMotion kommen in vielen industriellen Anwendungen zum Einsatz, unter anderem in der Automobilfertigung und -montage, im Verpackungswesen und im Material-Handling. MagneMotion hat seinen Sitz in Devens im US-Bundesstaat Massachussetts und wird in den Unternehmensbereich Architektur & Software von Rockwell [1] integriert. Die Übernahme soll noch in diesem Quartal ihren Abschluss finden.

»Die vor kurzem übernommene ‚iTRAK‘-Technologie von Jacobs Automation ergänzt sich mit dem Portfolio von MagneMotion«, erläutert Marco Wishart, Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Steuerungssysteme bei Rockwell. »In Zukunft wird die Beförderung von Produkten innerhalb einer einzelnen Maschine sowie von Maschine zu Maschine innerhalb der Fertigung vollständig steuerbar sein, um die Produktivität und Flexibilität des Gesamtprozesses noch weiter zu verbessern.«