Analog Devices: Vierkanaliges PLC-Evaluation-Board

Für Entwickler von Prozesssteuerungen bietet Analog Devices ein komplettes Process-Control-Demo-System mit vier isolierten Eingangs- und vier isolierten Ausgangskanälen.

Das beim Distributor Spoerle erhältliche Demo-System erreicht eine Gesamtgenauigkeit von 0,5 Promille. Für die Eingangskanäle mit 24 Bit Auflösung kommen der Verstärker AD8220 und der Sigma-Delta-A/D-Wandler AD7793 zum Einsatz.

Jeder Kanal lässt sich für unterschiedliche Eingangssignale konfigurieren. Die Ausgangskanäle nutzen den 16-Bit-D/A-Wandler AD5422 mit integriertem Treiber sowie mit Fehlererkennungs- und Schutzfunktionen.

Mittels des Demo-Systems, das auf Analog Devices’ Isolationstechnik, Prozessoren und Power-Management-Produkten beruht, können Entwickler die gesamte Signalkette evaluieren.

Außer dem PLC-Board selbst stehen auch die technische Dokumentation und der Source-Code bereit. Die Dokumentation enthält alle technischen Informationen, die für das Verständnis und den Betrieb des Demo-Systems erforderlich sind; die entsprechende PDF-Datei ist im Spoerle-Downloadcenter zu finden.