An Kundenwünsche angepasst

<p>HMS Industrial Networks erweitert das Anybus-Produktporfolio um kundenspezifische embedded Kommunikationsmodule, die sich durch Berücksichtigung individueller Kundenanforderungen einfach in die Automatisierungsgeräte der Kunden integrieren lassen.

HMS Industrial Networks erweitert das Anybus-Produktporfolio um kundenspezifische embedded Kommunikationsmodule, die sich durch Berücksichtigung individueller Kundenanforderungen einfach in die Automatisierungsgeräte der Kunden integrieren lassen. Anwenderspezifische Lösungen sind für 18 verschiedene industrielle Netzwerke erhältlich, darunter Profibus, Profinet, Devicenet, Ethernet/IP und Modbus. Individuelle Lösungen sind dann interessant, wenn besondere Anforderungen an das Modul gestellt werden, die ein Anybus-Standardmodul nicht erfüllt. Beispiele hierfür sind hohe Schutzklassen (IP 65), individuelle Bauformen oder Platinengrößen, besondere Anschlüsse oder eine spezielle Spannungsversorgung. Typische Einsatzfelder sind Antriebe, Schweißsteuerungen oder Industriewaagen. Kundenspezifische Module haben dieselbe Software-Schnittstelle wie die Standardmodule.

HMS Industrial Networks GmbH
Tel. (07 21) 9 64 72 – 0
info@hms-networks.de
www.anybus.de