Abas Software erweitert Vorstand

Die Abas Software AG, Anbieter von ERP- und eBusiness-Software für mittelständische Unternehmen, hat ihren Vorstand um Peter Walser erweitert.

Seit 1. Juli entlastet Walser den Vorstandsvorsitzenden Werner Strub bei der Führung des Unternehmens: Während Strub für die Bereiche Finanzen, Auf- und Ausbau der Märkte, Vertriebspartnerschaften, Beteiligungen und Verwaltung verantwortlich ist, leitet Walser den technischen Bereich. Er übernimmt die Verantwortung für die Weiterentwicklung, Qualität und Pflege der abas-Business-Software; darüber hinaus obliegt ihm die Verantwortung für den Aufbau der internen Organisation.

Walser trat 1991 als ERP-Entwickler in das Unternehmen ein, wurde bei der Wandlung des Unternehmens in eine AG 1996 Mitglied des Aufsichtsrates und fungierte von 1998 bis 2006 als dessen Vorsitzender.