4000 mm maximale Reichweite

<p>Bei der WLL170T-2 von Sick handelt es sich um eine Lichtschranke für Lichtleiter zur Hutschienenmontage im Schaltschrank.

Bei der WLL170T-2 von Sick handelt es sich um eine Lichtschranke für Lichtleiter zur Hutschienenmontage im Schaltschrank. Sie eignet sich besonders für Standard-Applikationen und verfügt laut Hersteller auch bei der Maximal- Reichweite von 4000 mm über Funktionsreserven. Die High- Speed-Varianten der Sensoren bieten eine Schaltfrequenz von 10 kHz. Die Schaltschwelle lässt sich in jedem der vier möglichen Teach-Modi unkompliziert einlernen. Die Lichtschranke befindet sich im IP66-Gehäuse und bietet ein Mikroprozessor- unterstütztes und somit stabiles und sicheres Schaltverhalten. Lichtschranken mit Lichtleitern bieten sich dann an, wenn nur wenig Montageplatz zur Verfügung steht. Sender und Empfänger sind in einem Gehäuse untergebracht und werden an gut zugänglicher Stelle montiert. Ummantelte Kunststoff- oder Glasfaserlichtleiter bringen das Licht an den engen Einbauort.

Sick Vertriebs-GmbH
Tel. (02 11) 53 01 – 0
www.sick.com