4-polige Sammelschienentechnik

<p>Rittal erweitert die 3-polige Sammelschienentechnik RiLine60 um eine 4-polige Ausführung.

Rittal erweitert die 3-polige Sammelschienentechnik RiLine60 um eine 4-polige Ausführung. Die Sammelschienenhalter gibt es für Sammelschienen im Rechteckformat mit integrierter Querschnittsanpassung 12mm × 5mm bis 30mm × 10mm (maximal 800 A). In der Variante „Plus“ im Rittal- PLS-Format bis 1600A stehen sie auch mit erhöhter Kurzschlussfestigkeit zur Verfügung. Mit der letztgenannten Alternative kann eine maximale Kurzschlussfestigkeit von Icw = 50 kA erzielt werden. Das Abdecksystem besteht aus Bodenwanne, Abdeckprofil und Endabdeckung. Die Anschluss-Adapter bis 1600A bieten ein Gehäusedesign in Schutzart IP2X und eine eindeutige Schiebeverriegelung des Deckel-Elements. Die CB-Adapter weisen eine Tragrahmentechnik zur Befestigung aller marktgängigen Leistungsschalter (MCCB) außerhalb des Schaltschranks auf. Das Adapter-Chassis bleibt hierbei berührungssicher auf dem Sammelschienensystem befestigt. Durch spezielle Rastnasen können die vormontierten Leistungsschalter auf das Sammelschienensystem platziert und mit einer Sicherungsschraube fixiert werden.

Rittal GmbH & Co. KG
Tel. (0 27 72) 5 05 – 0
info@rittal.de
www.rittal.de