32-Bit-MCU mit Flash und FlexRay

Freescale hat den ersten auf einem PowerPC-Kern basierenden 32-Bit-Mikrocontroller mit integriertem Flash-Speicher und integriertem FlexRay-Protokoll vorgestellt.

Der MPC5567 ermöglicht fehlertolerante Kommunikation bei hohen Datenraten von 10 MBit/s. Dank der auf dem Chip integrierten Funktionalität lassen sich die Kosten auf Systemebene reduzieren. Die im MPC5567 integrierte FlexRay-Funktionalität ist so ausgelegt, dass zum Beispiel das Chassissteuerungsmodul schnell, deterministisch und zuverlässig mit anderen über das FlexRay-Protokoll verbundenen Elektronikmodulen im Auto kommunizieren kann.