16-Megapixel-Kamera mit GigE-Interface

Mit der svs16000 präsentiert SVS-Vistek eine Ultra-High-Speed-16-Megapixel-Kamera mit Gigabit-Ethernet-(GigE)-Interface, die die Produktreihe der GigE-Kameras weiter in Richtung Höchstauflösung ausbaut.

Die Progressiv-Scan-Kamera benutzt einen Interline-Transfer-CCD-Sensor von Kodak mit einer Diagonale von 43,3 mm. Dank zweier Ethernet-Verbindungen erreicht die svs16000 in der Ultra-High-Speed-Version eine maximale Bildfrequenz von 4 fps bei voller Auflösung (4896 x 3280 Pixel).

Im Partial-Scan-Betrieb, mit reduzierter Zeilenzahl, oder bei Verwendung von AOIs können Teilbilder mit höherer Geschwindigkeit ausgelesen werden. Binning mit 2 x 2 Pixel ist ebenfalls möglich. Die svs16000 ist sowohl als Monochrom- wie auch als Farbversion erhältlich. Als optisches Interface stehen ein M58-Gewinde oder ein F-Mount-Adapter bereit. Dank ihrer Abmessungen von 70 x 71 x 50,5 mm ist die Kamera auch für beengte Platzverhältnisse geeignet.

Mit Hilfe der Steuerungs-Software SVCapture kann der Benutzer verschiedene Kamera-Parameter selbst einstellen. Ein SDK und der im Lieferumfang enthaltene Treiber ermöglichen die Anwendungs-spezifische Integration in das jeweilige Bildverarbeitungssystem.