10/100-Ethernet-Transceiver in winzigen Gehäusen

National Semiconductor bietet seine applikationsspezifischen 10/100-Ethernet-Physical-Layer-Transceiver der DP83848-PHYTER-Familie in neuen, winzigen Gehäusen mit Abmessungen von nur 6 x 6 x 0,8 mm an.

Die Familie beinhaltet die einzigen kommerziell verfügbaren Ethernet-Transceiver, die für Anwendungen in extremer Umgebung konzipiert sind, zum Beispiel für Motorsteuerungen, in der Fabrikautomation und in Sicherheitssystemen.

Nationals PHYTER-Familie trägt mit den Ethernet-Transceiver-Typen Extreme, Industrial und Commercial den umfangreichen, spezifischen Anforderungen von Embedded-Designern Rechnung, die Produkte mit Netzwerkanbindung entwickeln müssen. Außerdem erlaubt die DP83848-Familie Ingenieuren die Migration von vorhandenen Technologien wie RS-232, RS-485 und proprietären Netzen auf 802.3-Ethernet.

Die Transceiver PHYTER Extreme DP83848H (40 bis +125 °C) und Industrial DP83848T (40 bis +85 °C) entsprechen mit ihren Qualitäts- und Systemzuverlässigkeitsprofilen den Anforderungen von Entwicklern, die Ethernet-Lösungen in rauen Umgebungen implementieren.