1,8-V-Dual- und Quad-OpAmps in DFN-Gehäusen

Linear Technology präsentiert mit den LT6001- und den LT6002-Bausteinen die branchenweit ersten 1,8-V-Dual- und Quad-Operationsverstärker, die in einem winzigen DFN-Gehäuse lieferbar sind.

Diese Micropower-Bauteile benötigen lediglich 13 µA pro Verstärker und besitzen hervorragende Performance-Charakteristiken. Die Eingangs-Offsetspannung liegt bei 500 µV (maximal) bei 25°C bei einer maximalen Drift von 5uV/°C über die Temperatur. Die Ein- und Ausgänge warten mit Rail-to Rail-Betriebsmöglichkeit auf.

Diese Kombination aus niedriger Versorgungsspannung, geringen Stromverbrauch und guter DC-Spezifikationen in einem winzigen DFN-Gehäuse macht diese Bauteile ideal geeignet für alle Handheld- und batteriebetriebenen Applikationen. Zur Möglichkeit einer noch weitergehenden Energieeinsparung verfügen die Dual-Bausteine LT6001 im Gehäuse mit 3 x 3 mm zudem über einen Shutdown-Pin, womit im Ruhezustand die Stromaufnahme auf bis zu 1,5 µA maximal abgesenkt werden kann.