ADVA mit Umsatzplus und positivem Ausblick

ADVA Optical Networking steigerte im vierten Quartal 2005 seinen Umsatz auf 35,8 Mio. Euro, was ein Gesamtjahres-Wachstum im Umsatz von 29 Prozent auf 131,3 Mio. Euro ergibt.

Das Proforma-Betriebsergebnis belief sich auf 4.0 Mio. Euro im vierten Quartal 2005 und 14.0 Mio. Euro im Gesamtjahr 2005 und macht jeweils etwa 11 Prozent der entsprechenden Umsatzerlöse aus.

Für 2006 erwartet ADVA für das erste Quartal 2006 einen Umsatzanstieg auf 36 bis 38 Mio. Euro und für das Gesamtjahr 2006 ein Umsatzwachstum von 20 bis 30 Prozent. »Die weitere Verfolgung unser aggressiven Strategie im Wettbewerb um neue Kundenprojekte sowie die Nutzung neuer Marktchancen und Investitionen in die Ausweitung der globalen Präsenz von ADVA lassen Proforma-Betriebsergebnismargen von 10 bis 12 Prozent im Gesamtjahr 2006 erwarten«, heißt es in einer Ad-hoc-Meldung. Für das erste Quartal 2006 rechnet ADVA aufgrund der Erstkonsolidierung von Covaro Networks mit Margen zwischen 9 und 10 Prozent.