Abwärtswandler hält hohen Stromstößen stand

Die schnelle Regelung des synchronen Abwärtswandlers MIC22600 von Micrel hält seine Ausgangsspannung selbst unter hohen Lastschwankungen im Regelbereich, wobei man die Ausgangsspannung bis auf 0,7 V herunter einstellen kann.

Der synchrone 6-A-Buck-Schaltregler erreicht über einen weiten Lastbereich einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent, sofern die Schaltfrequenz auf 1 MHz festgelegt ist. Der Eingangsspannungsbereich des Bausteins liegt zwischen 2,6 und 5,5 V. Ausgeliefert wird der Abwärtswandler in einem 24-Pin-MLF-Gehäuse mit 4 mm Kantenlänge. Der zulässige Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 und +125 Grad C.

Nu Horizons Electronics Corp.
Tel. (089) 9 23 33 45 42