35-W-PD-Controller für PoE+Anwendungen

Der neue Power-over-Ethernet-Schnittstellencontroller (PoE) LTC4264 von Linear Technology kann bis zu 35 W für 2-Paar-Systeme und bis zu 70 W für 4-Paar-Systeme liefern.

Damit erfüllt er die meisten aktuellen Anforderungen des PoE+-Komitees (P802.at) wobei er rückwärtskompatibel zum Standard IEEE 802.3af ist, der eine Leistungsaufnahme von 12,95 W fordert.

Linear Technology visiert mit dem PoE-Controller unter anderem VoIP-video-Phones, RFID-Reader, Sicherheitskameras und Überwachungssysteme sowie 802.11n-Access-Points an. Der LTC4264 ist für die kommerziellen und industriellen Temperatur-bereiche spezifiziert und in einem 4mm x 3mm großen, 12-poligen DFN-Gehäuse erhältlich, das für hohe Ströme ausgelegt ist.