15,3-Zoll-TFT-Display im 16:9-Format

Das von Gleichmann Electronics auf der embedded world in Halle 9. Stand 235 vorgestellte NL12876BC26-25 von NEC Electronics basiert auf der Super Advanced Super Fine TFT-Technologie (SA-SFT).

Das SA-SFT ist eine von NEC LCD Technologies auf industrielle Belange weiterentwickelte In-Plane Switching- (IPS-) Technologie. Das Panel zeichnet sich unter anderem durch eine hohe Transmission und daraus resultierend durch ein hohe Leuchtdichte von 470 cd/m², ein Kontrastverhältnis von 700:1, eine für diese Technologie sehr kurze Schaltzeit von 25 ms und eine weiten Arbeitstemperaturbereich von -10°C bis +70°C aus. Die SA-SFT-Technologie garantiert dem Betrachter einen Blickwinkel von 85° über alle Seiten ohne Farbumkehr oder -verschiebung. Das Display kann somit waagrecht, senkrecht und sogar um 180° gedreht eingebaut werden. Die Leistungsaufnahme der mit vier CCFLs (Cold Cathode Fluorescent Lamp) ausgestatteten Displays beträgt gerade einmal 18 W. Angesteuert wird das NL12876BC26-25 über eine 8-Bit-LVDS-Schnittstelle. Das Display eignet sich für Visualisierungsaufgaben in der Industrieautomation, Informations-Terminals (POI), Entertainment-Applikationen und medizinische Überwachungsgeräte.